BUND-Gruppe Staufen/Sulzburg

Vorträge/Veranstaltungen

Der Boom, der als unmöglich galt

Vortrag von Bernward Janzing

Noch im Jahr 1993 behauptete die deutsche Stromwirtschaft, erneuerbare Energien könnten "auch langfristig nicht mehr als 4% unseres Strombedarfs decken". Heute stammen gut 40% des Stroms in Deutschland aus heimischer Sonne, Wind, Wasserkraft und Biomasse. Die Entwicklung wurde möglich durch engagierte Bastler, weitsichtige politische Akteure und mutige Unternehmer. Der Fachjournalist Bernward Janzing stellt speziell die Geschichte der Solarenergie dar, die er in seinem Buch "Solare Zeiten - die Karriere der Sonnenenergie" mit vielen historischen Bildern aufgearbeitet hat. Und er gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Energiewende und ihre Herausforderungen. Im Anschluss an seinen Vortrag wird Bernward Janzing in der Diskussion auf aktuelle Fragen zur Energieversorgung in Deutschland eingehen.

Termin:             Donnerstag, 15. September 2022 - 19:30 Uhr
Treffpunkt:        Stubenhaus Staufen, am Marktplatz

Programm als PDF

Bunte Vielfalt der Pflanzenwelt am Schönberg

Bildervortrag von Prof. Arno Bogenrieder

Arno Bogenrieder, emeritierter Professor der Universität Freiburg, ist ein Kenner der Vegetation der Freiburger Region, speziell des Schönberggebietes. Er wird uns anhand zahlreicher Fotos einen Überblick über die verschiedenen Lebensräume und ihrer Besonderheiten geben. Dabei ist ein Vergleich mit der Pflanzenwelt des benachbarten Kaiserstuhls von besonderem Interesse.

Veranstalter:     BUND Bezirksgruppe Schönberg
Termin:               Freitag, 7. Oktober 2022, 19:30 Uhr
Treffpunkt:        Vauban, Gaststätte "Im Süden", 1. Stock