BUND-Gruppe Staufen/Sulzburg

Der Wald am Schönberg im Wandel

Kleine Wanderung mit Revierförster Jürgen Bucher

Die Landschaft am Schönberg ist bekannt für ihren Reichtum an botanischen Besonderheiten. Im erschreckenden Gegensatz dazu steht der Zustand des Waldes auf dem Schönberg. Zahlreiche stattliche Buchen mussten infolge der Trockenheit 2019/2020 gefällt werden. Bei der Wiederaufforstung wird nun versucht, die vorhersehbare Klimaveränderung der kommenden Jahre zu berücksichtigen. Die Prognosen sind schwierig und die Förster haben keine Patentrezepte.

Termin:                 Samstag, 24. September 2022 - 14:00 Uhr

Treffpunkt:            am Gasthaus Schönberger Hof

Veranstalter:        BUND Bezirksgruppe Schönberg